Unterstützt die Protestbewegung im Iran

– Afshin Shams Ghahverokhi, Mitglied des Koordinierungskomitees zur Gründung einer regierungsunabhängigen Arbeiterorganisation, der vor sechs Monaten verhaftet wurde, wurde diese Woche zu einem Jahr Haft verurteilt.
– Mansour Osanlou, Vorsitzender der Gewerkschaft der Busbetriebe Teherans und Umgebung (Vahed), sitzt seit über 2 Jahren in Haft.
– Vier Mitglieder von Vahed wurden zu Haftstrafen von 6-14 Monaten verurteilt.
– Viele Frauenaktivisten, darunter Zeynab Bayazidi, Hana Abdi, Ronak Saffarzadeh und Fatemeh Goftari, befinden sich in Haft.
– Dutzende Bürgerrechtsaktivisten aus Provinzen wie Kurdistan, Azerbaidschan oder Balutschistan sind zu unterschiedlich langen Haftstrafen verurteilt worden.
– Einige Studenten, die im Dezember letzten Jahres gegen das islamische Regime protestiert hatten, sitzen immer noch in Haft.

Wir rufen alle Arbeiterorganisationen, Parteien und alle fortschrittlichen Menschen auf, die Protestbewegung im Iran nicht in Stich zu lassen und für die Freilassung aller politischen Gefangenen einzutreten.

Solidaritätskomitee mit den iranischen Arbeiter/innen – Hamburg
Samstag, 22.11.2008
14 – 16 Uhr
Glockengießerwall
(Vorplatz Hamburg Hauptbahnhof)

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s


%d bloggers like this: